05. Januar 2022

Die höchste Auszeichnung

Der German Design Award ist der Premiumpreis des Rat für Formgebung. Mit seinem weltweiten Spektrum und seiner internationalen Strahlkraft zählt er branchenübergreifend zu den angesehensten Awards der Designlandschaft. Seit 2012 identifiziert der German Design Award maßgebliche Gestaltungstrends, präsentiert sie einer breiten Öffentlichkeit und zeichnet sie aus. So werden jährlich außerordentliche Einreichungen im Produktdesign, Kommunikationsdesign und der Architektur gekürt.

JURYBEGRÜNDUNG

„Rökona Textilwerk bietet mit »RE:SPACE« ein interessantes Sortiment an hochwertigen technischen Textilien, die nicht nur in funktionaler und ästhetischer Hinsicht überzeugen, sondern auch nachhaltig sind. So wird für die Stoffe, die in diversen Materialien und Oberflächen erhältlich sind, recyceltes Meeresplastik verwendet. Dabei kommt ein vollständiger Recycling-Kreislauf zum Einsatz, der vom Rohstoff über das Endprodukt bis hin zur Wiederverwendung reicht. Das entlastet die Meere und die Umwelt und schont Ressourcen.“

Der German Design Award stellt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträgerinnen und Preisträger: In einem einzigartigen Nominierungsverfahren werden Unternehmen zur Teilnahme eingeladen, deren Produkte und Kommunikationsdesignleistungen nachweislich durch ihre gestalterische Qualität überzeugen. Die »Gold«-Auszeichnung des German Design Award ist die höchste Auszeichnung, die für eine exzellente, ganzheitliche und innovative Designleistung verliehen wird. Gold-Preisträgerinnen und -Preisträger liefern als maßgebliche Wegweiser wichtige Impulse für ganze Branchen.

AUSGEZEICHNET

22. Oktober  2021

Air

18. Oktober 2021

Gold für Rökona

Mit der Produktgruppe “WIRKUNGSVOLL”, welche sich mit dem Thema der Vereinigung und Umsetzung von Nachhaltigkeit und Design mit gleichzeitiger Erfüllung der automobilen Anforderungen befasst, konnten wir die unabhängige Jury des diesjährigen Focus Open überzeugen!

Wir freuen uns sehr über diese bedeutende Auszeichnung!

rökona (roekona.de)

Jury Statement
„Eine Materialentwicklung, die in die richtige Richtung weist und zeigt, dass Verbundmaterialien durchaus verzichtbar sind. Hier knüpft die intelligente Veränderung von Prozessen an die Förderung nach zeitgemäßem Design und Kreislaufwirtschaft an. Obwohl für die Autobranche konzipiert, sollten die Textilien ihren Weg auch in andere Bereiche finden.“

Design Center Baden-Württemberg>> Focus Open 2021_Termine (design-center.de)

AUSSTELLUNG
Laufzeit: 9. Oktober bis 21. November 2021

MIK Museum – Information – Kunst
Eberhardstraße 1
71634 Ludwigsburg

Öffnungszeiten täglich, außer montags von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

28. September  2021

Between light and shadow

06. September 2021

Wir sind wieder dabei

Nominiert! Für den 14. Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2022!
Unser Konzept „MITWIRKEN -weniger im Meer-„ konnte in der ersten Runde überzeugen.

Angetrieben von der Suche nach Innovation, Klarheit und dem besten Zusammenspiel von Funktion und Form wurde auch in diesem Jahr eine Vielzahl zukunftsweisender Designkonzepte eingereicht. Das Teilnehmerfeld hat die gesamte Wertschöpfungskette in den Blick genommen, um mit nachhaltigen Lösungen zu überzeugen. Diese Nominierten dürfen sich Hoffnung auf den Gewinn des 2. DNP Design machen.

Ende September entscheiden die unabhängigen Expert/innen aus Design, Nachhaltigkeit, Forschung, Agenturwelt, Unternehmen, Verbänden und Medien über die Finalisten und Sieger.“

Quelle: Die Nominierten im Wettbewerb um den 2. DNP Design stehen fest! (nachhaltigkeitspreis.de)

26. Mai 2021

Verpackung
nach Maß

Unsere neue, italienische Mitarbeiterin ist vollautomatisch und digital vernetzt!

Ihr Portfolio:

Rollengrößenscanner –> digitale Auswahl der passenden Folie
kein Zeit- und Materialverlust
Kein Abfall
Verschlussclip nicht notwendig
Selbstständiger Etikettendruck
Datenaustausch mit ERP-System
Möglichkeit der Erweiterung der Produktionsstraße
Fernwartung
wesentlich leiser

Wir freuen uns, sie bei uns als neuestes Mitglied im Team Maschinenpark willkommen zu heißen!

14. Mai 2021

WIRKUNGSVOLL

Hochwertige Metalloptiken, edler Glanz. Dies ist eine Anmutung, die man bei dem Gedanken an Recycling und dem Einsatz in automobilen Interieuren nicht unbedingt vermutet.

Mit der Kollektion „WIRKUNGSVOLL“, die sich mit genau diesen konträren Gegebenheiten befasst, werden Komponenten vereint, die sich mit hochwertigem Design, den Vorteilen der Wirkereitechnologie und dem aktuellsten Thema überhaupt beschäftigt: der Nachhaltigkeit.

Dies darf allerdings nicht zu Lasten von zeitgemäßem Design umgesetzt werden. Zwei prägnante Gewirke für den automobilen Innenraum zeigen, dass dies zu vereinen ist.

Black Sterling – Doubleface mit Lochstruktur
Grey Sterling – Schachbrettstruktur

Beide Artikel sind zu 100% aus einem Material, somit sortenrein und recyclingfähig. Zudem ist das Problem der Oxidation hier ausgeschlossen. Der Farbton „Sterling“ unterstreicht die hochwertige Anmutung, die zugleich subtil edel wirkt und je nach Lichteinfall auf die Fasern unterschiedliche Reflexionen aufzeigt. Die Textilien zeigen bei extremem Licht eine starke Reflexion, bei schwachem Licht kann die Fläche komplett matt wirken. So, wie bei edlen Metallen als rohes Material oder hochglanzpoliert.

Diese Gewirke erfüllen die notwendigen technischen Anforderungen für z.B. den Einsatz als Beschattungstextil für Panoramadächer.

KONTAKT

12. Mai 2021

MITWIRKEN

Wir von Rökona entwickeln und produzieren technische Textilien mit nachhaltigen Ansätzen. Einer davon ist der gewissenhafte Einsatz von Rohstoffen.

Die Zertifizierung „SEAQUAL INITIATIVE“ ist eine der bekanntesten, die wir für unsere Textilien erhalten haben und somit einen Beitrag zur nachweislichen Säuberung der Meere leisten. Das zu dieser Zeit aktuellste Thema ist die Wiederverwertung von vorhandenem Rohstoff. So auch im Bereich Polyester, der wohl einer der interessantesten Kunststoffe zur Wiederverwertung ist. Hier hat die Entwicklung der Nachfrage auf dem Markt einen großen Schritt nach vorne gemacht. Somit ergeben sich für uns neue Möglichkeiten. Wir tragen zur Verbesserung des Klimas bei, indem wir vorhandene, aufbereitete Rohstoffe neu verarbeiten und somit die Meere nachgewiesener Weise gleichzeitig von Plastikabfall befreien. Seaqual versichert einen transparenten Prozess. Auch wir als Mittelständische Firma sehen unsere Aufgabe vor Ort in Baden-Württemberg. Unsere Aufgabe: Wir müssen unseren CO²-Fussabdruck verringern.

Mit vollster Überzeugung und Stolz, präsentieren wir ein Seaqual-zertifiziertes Textil, welches die technischen Anforderungen im Bereich Mobility erfüllt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

24. Februar 2020

Leicht
und dünn

Heute stellen wir unsere neuen Textilien für die Beschattung von Glasdächern, Heck- und Seitenscheiben sowie für den Privacybereich vor.

Unsere neuen Produkte bestechen durch markante Reduktion des Gewichts und der Dicke bei gleichbleibenden oder besseren technischen Eigenschaften in Beschattung, Optik, Haptik und Funktion.

Insbesondere der Durchhang wird aufgrund des geringeren Flächengewichts spürbar reduziert. Optionen in unkaschiertem Textil sowie im Verbund als Dimout und Blackout sind verfügbar. Dünnere und leichtere Beschattungstextilien erlauben eine signifikante Einsparung von Material und Bauraum im Gesamtsystem Rollo. Unser „Future Rollo“ ist als stück- und spinngefärbtes Material aus virgin sowie aus rezykliertem Rohstoff erhältlich.

KONTAKT

Unter dieser Prämisse wurde „Der große Preis des Mittelstands 2021″ ausgerufen.
Mit Freude dürfen wir verkünden: Wir sind nominiert!
Somit haben wir uns die Eintrittskarte ins Netzwerk der Besten gesichert.

„…Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung 1. Güte erfahren…“
Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtages